Rösti mit Zwiebelsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rösti mit Zwiebelsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein7 g(7 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium910 mg(23 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mehligkochende Kartoffeln
2 Eigelbe
2 EL Mehl
Salz Pfeffer
4 EL Keimöl
20 g Butter
3 Zwiebeln
250 ml Rotwein
Salz Pfeffer
1 EL Zucker
Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRotweinButterZuckerSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Die Eigelbe und das Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit bemehlten Händen etwa 1 cm dicke Plätzchen formen. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Plätzchen von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten.
2.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln weich dünsten. Mit Rotwein aufgießen, Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Etwa auf die Hälfte reduzieren.
3.
Dazu schmeckt gemischter Salat oder Sauerkraut.