Roggenbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 20 h
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert207 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium181 mg(5 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für den Vorteig
120 g
60 g
Anstellgut für Sauerteig Roggen
1 TL
100 ml
Für den Hauptteig
300 g
Weizenmehl Type 550
200 g
1 EL
1 TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in einer Schüssel mit dem Anstellgut, dem Salz und dem Bier verrühren. Abgedeckt über Nacht stehen lassen.
2.
Das Weizenmehl mit dem Joghurt, dem Öl und Salz zum Sauerteig in die Schüssel geben und so lange mit der Küchenmaschine kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Abgedeckt weitere ca. 5 Stunden ruhen lassen.
3.
Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, falten, zu einer Rolle formen und in etwa 8 Stücke teilen. Zu spitzen Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Mehl bestauben und abgedeckt weitere 2 Stunden ruhen lassen.
4.
Den Ofen mit einem ofenfesten Schälchen Wasser auf 240°C Umluft vorheizen.
5.
Die Brötchen jeweils längs dreimal einschneiden und im Ofen etwa 5 Minuten anbacken. Die Hitze auf 180°C reduzieren und etwa 15 Minuten goldbraun fertig backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.