Roggenbrotsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenbrotsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein13,63 g(14 %)
Fett48,56 g(42 %)
Kohlenhydrate43,06 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A145,16 mg(18.145 %)
Vitamin D1,56 μg(8 %)
Vitamin E8,17 mg(68 %)
Vitamin B₁0,38 mg(38 %)
Vitamin B₂0,53 mg(48 %)
Niacin5,14 mg(43 %)
Vitamin B₆0,13 mg(9 %)
Folsäure109,2 μg(36 %)
Pantothensäure0,61 mg(10 %)
Biotin5,48 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,81 μg(27 %)
Vitamin C4,18 mg(4 %)
Kalium279,25 mg(7 %)
Calcium139,76 mg(14 %)
Magnesium53,92 mg(18 %)
Eisen2,86 mg(19 %)
Jod38,38 μg(19 %)
Zink1,32 mg(17 %)
gesättigte Fettsäuren10,59 g
Cholesterin99,76 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
altbackenes Roggenmischbrot
1
1 EL
geräucherter durchwachsener Speck in feinen Würfeln
1 EL
2 EL
2 EL
gehackte Walnüsse
100 ml
1
¼ TL
Koriander gemahlen
¼ TL
Muskat gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
1
2 EL
4 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brot in kleine Würfel schneiden.
2.

Schalotte schälen, fein würfeln und mit dem Speck in heißer Butter glasig schwitzen, Mandeln und Walnüsse hinzugeben, kurz mitbraten lassen, dann die Mischung mit dem Brot mischen. Milch und Ei unterrühren und mit den Gewürzen herzhaft würzen. Ca. 1 Std. durchziehen lassen.

3.

Ein großes Stück Alufolie mit flüssiger Butter einstreichen, den Knödelteig zu einer Rolle von ca. 5 cm formen und in die Alufolie wickeln, die Enden fest zusammendrehen.

4.
In einem passendem Topf Wasser aufkochen, die Rolle hineinlegen und ca. 30 Min. im simmerndem Wasser garen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und auf Teller anrichten.
5.
Für die Salatsauce Schalotte fein würfeln, mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, Schnittlauch dazugeben und über die angerichteten Knödelscheiben giessen.