Rohrnudeln mit Birnenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rohrnudeln mit Birnenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein8 g(8 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium218 mg(5 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
15
Für den Hefeteig
600 g Mehl
30 g frische Hefe
75 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
50 g weiche Butter
1 Prise Salz
2 Eier
2 TL Vanillezucker
½ TL Zitronenschale
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Füllung
1 kleine Birne gewürfelt
1 EL Zitronensaft
150 g getrocknete Birnen klein gehackt
50 g Marzipanrohmasse klein gehackt
1 EL Zucker
80 g gemahlene Haselnüsse
80 g gehackte Mandelkerne
60 ml Schlagsahne
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBirneMandelkernHaselnussZuckerSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in Schüssel sieben, mittig Mulde eindrücken. Hefe hineinbröckeln. 2 TL Zucker zugeben und 3-4 EL Milch verrühren. Mit Mehl bestauben und zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.
2.
Butter, Salz, Eier, Vanillezucker, restlichen Zucker und Zitronenabrieb zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten (am besten mit Küchenmaschine). Dabei so viel Milch zugeben, dass der Teig weich aber nicht klebrig wird. Zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.
3.
Birnenwürfel mit Zitronensaft mischen. Getrocknete Birnen, Marzipan und Zucker untermischen.
4.
Bräter ausbuttern und mit Mehl bestauben. Teig nochmal gut durchkneten und in 15 gleich große Stücke teilen. Flach drücken und mit je 1 EL der Birnen-Masse füllen. Teig über der Füllung zusammendrücken, zu Kugeln formen und mit wenig Abstand in die Form setzen. Mit Sahne bestreichen und abgedeckt nochmals ca. 20 Min. gehen lassen.
5.
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 30-40 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.