0
Drucken
0

Rollmöpse "hausgemacht"

Rollmöpse "hausgemacht"
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe ausnehmen (Köpfe abschneiden) und 12-24 Stunden wässern. Entgräten, waschen und die Hälften mit Senf bestreichen. 

2

Die Gurken in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln, auf die Heringshälften geben und vorsichtig aufrollen. Jedes Filet mit einem Hölzchen zusammenhalten.  

3

Die Rollmöpse mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in einen kleinen Steintopf legen. Den Essig mit 125 ml Wasser mischen und über die Rollmöpse gießen. 

4

Die Heringe können nach 4-6 Tagen gegessen werden. 

Top-Deals des Tages

WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages