Romana-Gemüsesalat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Romana-Gemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
217
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K70,1 μg(117 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C148 mg(156 %)
Kalium854 mg(21 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Brunnenkresse
½ Römersalat
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
1 rote Zwiebel
300 g Blumenkohl
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote groß
Salz
4 EL Sesamöl
1 EL Sojasauce
1 TL Honig
1 Limette Saft
1 EL heller Sesam
1 EL schwarzer Sesam
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlBrunnenkresseSesamölSesamSojasauceHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Brunnenkresse und den Romanasalat waschen, trocken schütteln und evtl. kleiner zupfen.
2.
Die Möhren und Petersilienwurzeln schälen. Die Möhren längs halbieren und anschließend schräg in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Petersilienwurzeln in dreieckige Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und in schmale Spalten schneiden. Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Den Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden.
3.
Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen lassen. Darin zuerst die Möhren und Petersilienwurzeln 3-4 Minuten garen, dann die Zwiebeln, Blumenkohl, Paprika und Zucchini ergänzen und weitere ca. 3 Minuten garen, das Gemüse sollte noch leichten Biss haben. Nun abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einem Wok erhitzen und das Gemüse 1-2 Minuten abraten. Mit der Sojasauce, dem Honig und Limettensaft beträufeln. Den Sesam und Kreuzkümmel untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat als Garnitur anrichten und servieren.