Rosa-Herzplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosa-Herzplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 TL
200 g
1 EL
250 g
kalte Butter
1
Mehl zum Arbeiten
50 g
200
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerEi

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter in Stücken und Ei verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,4 cm dick ausrollen und mit einem Herzausstecher Plätzchen von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Die Hälfte der großen Plätzchen beiseite legen, bei der anderen Hälfte in der Mitte ein kleines Herz ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Das Gelee erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit dem Puderzucker glattrühren. Die Hälfte der großen Plätzchen ohne Loch dünn mit der Glasur bestreichen. Die Plätzchen mit Herzmitte darauf setzen und leicht festdrücken. Restliche Glasur in einen Spritzbeutel mit sehr feiner Tülle geben und die Plätzchen mit Tupfen verzieren.
Schlagwörter