Rosenkohl-Fisch-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohl-Fisch-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert380 kcal(18 %)
Protein29 g(30 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Rosenkohl (Sprossenkohl)
1 EL
3
Tomaten (geschält, gewürfelt)
400 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
2
Eier (Größe M)
60 g
Gouda (30% Fett), gerieben
40 ml
trockener Wermut
3 EL
gehackte Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2.

Rosenkohl putzen, am Stiel kreuzweise einritzen und in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, abgießen und in kaltem Wasser abschrecken.

3.

Eine Auflaufform mit der Margarine fetten und den Rosenkohl, sowie die Tomatenviertel hineingeben.

4.

Den Fisch waschen, längs halbieren und in fingerdicke Stücke schneiden. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Die Kochsahne, beide Eier und den Käse mit dem Wermuth verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.

Diese Mischung über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten garen.

7.

Mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.