Rosenkohl mit Trockenfrüchten und Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohl mit Trockenfrüchten und Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K193,9 μg(323 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium820 mg(21 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rosenkohl
Salz
2 Prise Natron
100 g getrocknete Datteln
30 g Pinienkerne
25 g Pflanzenmargarine
100 ml trockener Weißwein
2 Prise Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl putzen und waschen. In kochendem Salzwasser mit dem Natron zusammen 6–8 Minuten bissfest blanchieren und danach sofort in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Datteln entkernen und in lauwarmem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten.
3.
Die Margarine in einer Pfanne erhitzen. Die Datteln abtropfen lassen. Den Rosenkohl im heißen Fett erhitzen, die Datteln und die Pinienkerne hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen und schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Muskat würzen.