Rosenkohl-Speck-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rosenkohl-Speck-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein12 g(12 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K235,2 μg(392 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C169 mg(178 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren20,7 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
frischer Rosenkohl
1
150 g
geräucherter Bauchspeck in Würfel
2 EL
1 EL
800 ml
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlSchlagsahnePflanzenölMehlSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rosenkohl waschen, putzen und vierteln. Die Schalotte abziehen, fein würfeln und mit dem Speck in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen. Den Rosenkohl zugeben, kurz mitschwitzen, leicht mit Mehl bestauben und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2.

4 EL von dem Rosenkohl mit etwas Speck aus der Suppe fischen und für die Garnitur beiseite legen. Die restliche Suppe mit einem Schneidestab fein pürieren und die Sahne untermischen.

3.

Noch einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und den beiseite gelegten Rosenkohl mit den Speckwürfeln wieder zugeben. Die Suppe in vorgewärmte Suppenschälchen füllen und servieren.