0
Drucken
0

Rosenkohl und Bimi mit Walnusspesto

Rosenkohl und Bimi mit Walnusspesto
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Spinatblätter
40 g Feta (salz-/fettarm)
Hier können Walnüsse gekauft werden.40 g Walnüsse
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Saft von 1/4 Zitronen (evtl. mehr)
¼ TL Salz
schwarzer Pfeffer
Pasta
1 Packung Slendier Fettuccine Style
100 g Rosenkohl (geputzt, halbiert)
3 Bund Bimi (alternativ Brokkoli), blanchiert
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Garnitur
100 g fettarmer Ricotta (grob zerteilt)
50 g Pancetta (knusprig gebraten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Slendier Fettuccine Style nach Packungsanweisung zubereiten und bei Seite stellen.

2

Walnusshälften mittelfein hacken und anbraten.

3

Mit einer Küchenmaschine Spinat, Feta, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu Pesto verarbeiten und anschließend 30 g der gerösteten Walnussstückchen ins Pesto geben.

4

Olivenöl in Pfanne geben und bei mittlerer Hitze Rosenkohlröschen 1-2 Minuten anbraten.

5

Fettuccine mit Walnusspesto vermengen. Blanchierte Bimi und Rosenkohl unterheben, auf Tellern anrichten.

6

Mit restlichen Walnussstückchen, Ricotta und Pancetta garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Unsere kalorienarme Bio-Fettuccine ist gut zu essen und auch gut für dich.

Top-Deals des Tages

D-LAG08BC FlyingColors Laguiole Steakmesser Set
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter