Rosenkohlauflauf mit Kasseler

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohlauflauf mit Kasseler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
683
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien683 kcal(33 %)
Protein31 g(32 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K198,9 μg(332 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C170 mg(179 %)
Kalium1.507 mg(38 %)
Calcium344 mg(34 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren21,8 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rosenkohl
500 g Kartoffeln
Salz
200 g Kassler ohne Knochen
1 Zwiebel
40 g Margarine oder Butter
30 g Mehl
150 ml Milch
250 g Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
6 Stiele Thymian
50 g Walnusskerne
100 g Edamer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rosenkohl putzen und waschen. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen (Garwasser dabei auffangen ) und gut abtropfen lassen.
2.
Kasseler in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Fett glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben. 1/8 l Kochwasser, Milch und Sahne nach und nach angießen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und zur Sauce geben. Walnusskerne grob hacken.
3.
Rosenkohl, Kartoffeln, Kasseler und Nüsse in eine Auflaufform geben. Thymian-Bechamelsauce angießen. Käse fein reiben und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Gasherd: Stufe 3) 35 Minuten überbacken.