Empfohlen von IN FORM

Rosenkohlsalat mit Papaya und Schafskäse

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Rosenkohlsalat mit Papaya und Schafskäse

Rosenkohlsalat mit Papaya und Schafskäse - Ungewöhnlicher Mix, der aber richtig toll schmeckt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Papaya ist die Schlankfrucht schlechthin. Sie ist zuckerarm und unterstützt durch das Enzym Papain den Fettstoffwechsel und die Eiweißverdauung.

Für ein kalorienarmes Dressing können Sie etwas Öl durch Gemüsebrühe ersetzen. Wenn Sie es cremig mögen, ist eine Salatsauce aus Joghurt oder Buttermilch eine weitere Möglichkeit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K262 μg(437 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C263 mg(277 %)
Kalium1.180 mg(30 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rosenkohl
3 EL Weißweinessig
½ TL Honig
2 EL Olivenöl
3 EL Gemüsebrühe
1 reife Papaya
45 g Walnusskerne (3 EL)
80 g Schafskäse (9 % Fett)
10 g Petersilie (0.5 Bund)
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
4 Scheiben Vollkornbrot

Zubereitungsschritte

1.

Rosenkohl putzen, waschen, in schmale Scheiben schneiden oder hobeln. Anschließend mit Essig, Honig, Öl und Gemüsebrühe gut mischen und 20 Minuten ziehen lassen.

2.

Inzwischen Papaya putzen, schälen, halbieren, die Kerne herauslösen und Fruchtfleisch klein schneiden. Walnüsse grob hacken. Schafskäse zerbröckeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

3.

Papaya mit dem Rosenkohl mischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rosenkohl-Papaya-Salat auf Teller verteilen und mit Petersilie, Walnüssen und Schafskäse bestreuen.