Rosinenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosinenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
5208
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Gugelhupfform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.208 kcal(248 %)
Protein70 g(71 %)
Fett293 g(253 %)
Kohlenhydrate572 g(381 %)
zugesetzter Zucker318 g(1.272 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D12,7 μg(64 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin K50,3 μg(84 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure255 μg(85 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin82 μg(182 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium1.297 mg(32 %)
Calcium240 mg(24 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen9 mg(60 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren178,2 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin1.884 mg
Zucker gesamt347 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
300 g
300 g
300 g
Ei (4 Eier)
30 g
30 g
Zitronat fein gewürfelt
Butter für die Form
Mehl zu Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerButterEiRosinenButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier, Butter, Zucker, Mehl zu gleichen Teilen bei Zimmertemperatur
2.
Butter und Zucker schaumig rühren, Eier trennen, die Eigelbe nach und nach untermischen, dann das Mehl darüber sieben und mit den Rosinen und dem Zitronat einrühren.
3.
Eiweisse steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
4.
Eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestäuben (oder beschichtete Form nehmen, dann braucht nicht eingefettet werden).
5.
Den Teig in die Form füllen und glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 60 Min. backen. (Stäbchenprobe machen)
6.
Den fertigen Kuchen auf ein Kuchenrost stürzen und vor dem Aufschneiden eine Stunde auskühlen lassen.
Schlagwörter