Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rosinenwecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosinenwecken
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
20
Stück
250 g
250 g
weiche Butter
250 g
1 ½ TL
2 Päckchen
125 g
100 g
gehackte Mandeln
4 EL
½ TL
150 g
2 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkButterVanillezuckerSalzRosinenMandel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
200 g Butter in kleinen Stückchen, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit dem Quark mischen und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 40x60 cm) ausrollen. Restliche Butter zerlassen und den Teig damit einpinseln. Rosinen und Mandeln darauf verteilen. Zucker mit Zimt mischen und darüber streuen.
3.
Die Teigplatte von der schmalen Seite her aufrollen und in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) in ca. 30 Min. goldbraun backen.
4.
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und auf die noch warmen Schnecken pinseln. Mit Puderzucker bestäubt servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar