0
Drucken
0

Rotbarsch-Gemüsepfanne mit Reis

Rotbarsch-Gemüsepfanne mit Reis
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Reis
500 g Rotbarschfilet
2 Knoblauchzehen
2 EL Sojaöl
2 TL Kurkumapulver oder Currypulver
Hühnerbrühe (Instant)
300 g TK-Mischgemüse für die Pfanne
Jodsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Währenddessen das Filet unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. 

Knoblauch richtig vorbereiten
2

Den Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Die Knoblauchzehen dazupressen und andünsten. Das Kurkuma- oder Currypulver hinzufügen, sofort die Hühnerbrühe angießen und alles umrühren. 

3

Die Rotbarschstreifen in die Brühe geben und im geschlossenen Wok ca. 5 Minuten garen. Das gefrorene Gemüse hinzugeben, alles verrühren und im geschlossenen Wok ca. 5 bis 7 Minuten dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut zum Reis servieren. 

Top-Deals des Tages

Crock-Pot SCCPRC507B-050, Schongarer, Digitaler Countdown-Timer
VON AMAZON
Preis: 99,00 €
60,54 €
Läuft ab in:
Zwilling Twin Classic Kochgeschirrset, 5-tlg. (Sigma Classic Material, induktionsgeeignet)
VON AMAZON
Preis: 329,00 €
132,59 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Bierbaum Bettwäsche
VON AMAZON
Preis: 25,95 €
20,76 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages