Rotbarsch mit Dillsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarsch mit Dillsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein30 g(31 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,7 μg(19 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Harnsäure376 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück
Rotbarschfilet à ca. 160 g
Zitronen (Saft)
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
4 EL
Für die Sauce
1
Saft einer Zitronen
1
1 EL
100 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
gehackte Dillspitzen
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Für die Sauce die Schalotte schälen, sehr fein hacken und in heißer Butter glasig schwitzen, Zitronensaft und Creme fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Das Mehl auf einen flachen Teller geben, die Fischfilets darin wenden und in einer großen Pfanne im heißen Butterschmalz je Seite ca. 3 -4 Min. goldbraun braten.
4.
Restliche Zitrone mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei alle weißen Häute entfernen, dann entlang der Trennwände Filets herausschneiden.
5.
Dill waschen in die heiße Sauce rühren.
6.
Fischfilets mit der Dill-Sauce und den Zitronenfilets auf vorgewärmte Tellern anrichten und mit Dillspitzen garnieren. Dazu gibt’s Kartoffelpüree.