Rote-Bete-Frikadellen

mit Linsen und französischem Senf
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 gelbe Zwiebel
2 EL Butter
3 Rote Bete gekocht
5 Kartoffeln gekocht
200 g rote Linsen gekocht
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 TL Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL Dijonsenf
1 Zitronensaft
1 Zitronenschale gerieben
Butter
Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
rote LinsenButterDijonsenfZwiebelRote BeteKartoffel
Produktempfehlung

Die Frikadellen sind gut geeignet, um vegetarische Burger damit zu belegen. Mit Tsatsiki, Kartoffelspalten, Feta und Zitronenspalten servieren.

Zubereitungsschritte

1.

Die fein gehackte Zwiebel bei mittlerer Hitze in Butter weich braten.

2.

Die gekochten Roten Beten und Kartoffeln mit einer Reibe grob reiben.

3.

Linsen, Semmelbrösel, Ei, Salz, schwarzen Pfeffer, Dijon-Senf und geriebene Zitronenschale untermischen. Eventuell mit mehr Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.

4.

Zu mittelgroßen Frikadellen formen. Bei mittlerer Hitze in Butter und Olivenöl auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten.