Rote-Bete-Kuchen mit Frischkäsehaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Kuchen mit Frischkäsehaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Für den Teig
250 g
5
250 g
75 g
1 TL
3 EL
250 g
gemahlene Mandelkerne
1 TL
1 EL
Für die Glasur
80 g
400 g
2 Packung
Rote Bete in Scheiben, leicht getrocknet
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rote Beete waschen, putzen und fein raspeln. Eier trennen, Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und unter die Eimasse rühren. Die Rote Beete und Mandeln dazugeben und alles miteinander verquirlen. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Eigelb-Rote Beete-Mandelmasse geben. Eine eckige Springform (ca. 26 cm) am Boden einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Teig im vorgeheizten Backofen (180°C; Umluft 160°C) auf unterster Schiene ca. 60 Min. backen, Nadelprobe machen, gebenenfalls noch etwas länger backen/bzw. rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
2.
Für die Glasur Puderzucker und Frischkäse sowie Vanillinzucker glatt rühren. Auf der Tortenoberfläche verteilen, kurz vor dem Servieren die Torte mti Rote Beete Scheiben garnieren.