Rote Bete Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium81 mg(2 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Magerquark
4 EL Öl
100 g Crème fraîche
1 Ei (Größe M)
Salz
Zucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g gegarte Rote Bete in feine Würfel geschnitten
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkCrème fraîcheRote BeteÖlEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Quark, Öl, Crème Fraiche, Ei und je 1 Prise Salz und Zucker mit dem Quirl des Handmixers verrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Quarkmasse sieben und kurz unterrühren. Rote Bete unterrühren.

2.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden und bis zu einem Drittel mit Teig füllen. Im vorgeheiztem Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt sofort servieren.