Rote-Bete-Salat mit Chicorée und Speckpflaume

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Salat mit Chicorée und Speckpflaume
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium576 mg(14 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Glas Rote-Bete-Scheibe (430 g Einwaage)
30 g Walnüsse
2 Chicorée
100 g Joghurt
½ Saft von Zitrone
2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Chilipulver
6 Scheiben Frühstücksspeck
12 Trockenpflaumen (ohne Stein)

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete-Scheiben auf einem Sieb abtropfen lassen. Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, auf einen Teller schütten. Chicorée putzen, abspülen, den harten Strunk entfernen und die Blätter trennen. Joghurt mit Zitronensaft und Preiselbeeren verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Chilipulver abschmecken.

2.

Baconscheiben quer halbieren und die Backpflaumen damit umwickeln, mit einem Holzstäbchen fest stecken. Backpflaumen in der Pfanne knusprig braun braten.

3.

Rote Bete mit Chicorée und dem Dressing mischen. Mit Walnüssen bestreut anrichten und die Speckpflaumen dazu reichen.