Vegetarisch für Genießer

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse - Zartes Wintergemüse mit würzigem Beiwerk.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse kann mit dem natürlichen Farbstoff Betain aus der roten Knolle punkten – das Antioxidans schützt die Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale. Der leicht verdauliche Ziegenkäse sorgt mit dem Mineralstoffmix aus Calcium und Phosphor unterdessen für ein gesundes Knochengerüst.

Wer den Rote-Bete-Salat mit mehr Biss genießen möchte, kann mit gehackten Walnüssen für etwas mehr Abwechslung sorgen. Rosmarin statt Thymian gibt ein anderes, aber dennoch intensives Aroma ab und passt super zum Ziegenkäse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1,3 g(5 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium725 mg(18 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin23 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
300 g
5 EL
4
125 g
5 Zweige
3 EL
1 TL
flüssiger Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteZiegenkäseOlivenölThymianHonigMeersalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete und Möhren schälen. Rote Bete vierteln, Möhren längs halbieren. Rote Bete mit Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) 20 Minuten backen.

2.

Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Ziegenkäse in grobe Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken.

3.

Nach 20 Minuten Backzeit Möhren zur Roten Bete geben, miteinander mischen und weitere 15–20 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Ziegenkäse und Knoblauch auf das Blech geben und fertiggaren.

4.

Rote Bete mit Möhren und Käse auf 4 Schälchen verteilen und mit dem Öl vom Blech begießen. Essig mit Honig verrühren und über den Salat geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Thymian bestreuen und warm servieren.