Rote Bohnensuppe mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bohnensuppe mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 11 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
1 kg
weiße Bohnen
500 g
magerer Speck (oder 1 Schinkenknochen)
2
2 Bund
1
100 g
Produktempfehlung

Lagerzeit: 2 bis 3 Monate.

Zum Essen: Die Suppe eine Stunde antauen lassen. Einen Viertelliter Wasser in einem Topf erhitzen. Die angetaute Suppe hineingeben und auf kleiner Flamme erhitzen. Zwischendurch öfter einmal umrühren. In der Suppe kann pro Person eine Kochwurst erhitzt werden. Zum Schluss mit Petersilie bestreuen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen über Nacht in fünf Litern Wasser einweichen.

Am folgenden Tag mit dem Speck (oder dem Schinkenknochen) im Einweichwasser zum Kochen bringen und eine Stunde kochen.

2.

Die Zwiebelwürfel, geputztes, kleingeschnittenes Suppenkraut, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, den Fleischbrühwürfel und Tomatenmark zugeben.

Noch weitere 40 Minuten garen.

3.

Die Suppe nochmals würzen.

Den Speck in Scheiben schneiden, wieder in die Suppe geben.

4.

Einen Teil der Suppe sofort servieren. Den Rest in Behälter füllen, abkühlen lassen und einfrieren.