EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Rote Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
250 g rote Johannisbeeren
1 Ei
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
80 ml Sonnenblumenöl
200 ml Buttermilch
1 ½ EL rote Lebensmittelfarbe
250 g Mehl
2 EL Speisestärke
½ TL Zitronenschale
1 ½ EL Backpulver
Für die Garnitur
½ Vanilleschote
300 ml Milch
2 Eigelbe
30 g Zucker
1 TL Speisestärke
150 ml Schlagsahne
24 Mini-Herzkekse Fertigprodukt

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2.
Die Johannisbeeren waschen, verlesen, 4 Rispen beiseite legen, die Restlichen abstreifen und in einem Mixer fein pürieren. Das Fruchtpüree durch ein Sieb streichen. Das Ei in einer Schüssel verquirlen und den Zucker, Vanillezucker, Salz, das Öl, die Buttermilch, das Fruchtpüree und die Lebensmittelfarbe unterrühren. Das Mehl mit der Stärke, dem Abrieb und dem Backpulver mischen und unter die Buttermilchmischung rühren.
3.
Die Mulden eines Muffinbleches mit Papierförmchen auskleiden und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.
4.
Für die Garnitur die Vanilleschote längs halbieren und das Vanillemark herauskratzen. Das Vanillemark und die ausgekratzte Schote mit der Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und die Schote entfernen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Rührschüssel cremig schlagen, dabei das Stärkemehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, dann die Vanille-Eigelb-Milch wieder in den Topf gießen und bei kleiner Hitze so lange rühren, bis die Creme eindickt, keinesfalls kochen lassen! Die Vanillecreme mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet, und auskühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Vanillecreme heben. Zum Servieren die Vanillecreme auf die Muffins verteilen, mit Herzkeksen und je einer kleinen Johannisbeer-Rispe dekorieren.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite