Rotkohl auf polnische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotkohl auf polnische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
1900
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.900 kcal(90 %)
Protein50 g(51 %)
Fett131 g(113 %)
Kohlenhydrate129 g(86 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe32,8 g(109 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E20,7 mg(173 %)
Vitamin K253,9 μg(423 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure491 μg(164 %)
Pantothensäure6 mg(100 %)
Biotin60,6 μg(135 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C583 mg(614 %)
Kalium3.104 mg(78 %)
Calcium526 mg(53 %)
Magnesium222 mg(74 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren54,4 g
Harnsäure456 mg
Cholesterin543 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg Rotkohl
3 Zwiebeln
2 Nelken
2 EL Rotweinessig
1 TL Zucker
125 g durchwachsener Speck
125 ml Fond aus Rind
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gemahlenes Piment
100 g Semmelbrösel
2 hartgekochtes Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlSpeckZuckerZwiebelNelkeSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Rotkohl putzen, waschen und in Sechstel teilen. Eine Zwiebel mit den Nelken bespicken. Reichlich Wasser mit der vorbereiteten Zwiebel, dem Essig und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und den Rotkohl darin ca. 15 Minuten kochen.

2.

Die restlichen Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und in einer Kasserolle auslassen. Die Zwiebeln zugeben und andünsten. Den Rotkohl in einem Sieb gut abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben.

3.
Das Gemüse mit dem Rinderfond angießen, mit Salz, Pfeffer und Piment würzen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
4.
Die Semmelbrösel ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Eier pellen und klein hacken. Den Rotkohl auf Tellern anrichten und mit den Semmelbröseln und mit den Eiern bestreut servieren.