Rotwein-Pflaumen mit Keks

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotwein-Pflaumen mit Keks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
991
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien991 kcal(47 %)
Protein19 g(19 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker51 g(204 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium804 mg(20 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
4
Für die Mandelkekse
200 g gehackte Mandelkerne
1 Ei
100 g geschmolzene Butter
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
1 Msp. gemahlener Zimt
Für die Pflaumen
600 g reife, dunkle Pflaumen
1 unbehandelte Zitrone
500 ml trockener Rotwein
75 g Zucker
1 Zimtstange
2 Gewürznelken
1 Vanilleschote Mark
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeRotweinMandelkernZuckerButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Für die Mandelkekse die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Das Ei mit der Butter, dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl darüber sieben. Den Zimt zugeben. Zusammen mit den Mandeln zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Eventuell etwas mehr oder weniger Mehl verwenden, so dass der Teig gut formbar wird. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2.

Den Teig halbieren und auf dem Blech mit bemehlten Händen jeweils zu einer Rolle formen. Die Rollen etwas flach drücken, ca. 2 cm hoch und ca. 5 cm breit und auf ein mit Backpapier belegtes Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Vorsichtig vom Blech nehmen, auskühlen lassen in 1 cm breite, schräge Stücke schneiden und diese noch einmal für 5 minuten in den noch heißen Ofen schieben.

3.

Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Die Pflaumen waschen, quer halbieren und den Kern vorsichtig herausdrehen. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken reiben, die Schale als Zesten abziehen und den Saft auspressen. In einem Topf den Rotwein mit dem Zitronensaft, den Zesten, dem Zucker und den Gewürzen zum Kochen bringen, die Pflaumen in den Sud legen und bei mittlerer Hitze 6 Minuten pochieren. Die Pflaumen zusammen mit dem Sud in tiefen Tellern anrichten und mit je einem Mandelkeks garniert servieren.