Rotweinsoße mit Fenchel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rotweinsoße mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knolle Fenchel
4 Stiele Dill
1 ½ EL Butter
2 EL Mehl
200 ml trockener Rotwein
300 ml Gemüsefond
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinSchlagsahneButterDillSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Den Fenchel putzen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in feine Würfel schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Fenchel unter Schwenken darin anbraten.

2.

Mit dem Mehl bestauben, verrühren, kurz Farbe nehmen lassen und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Hilfe eines Schneebesens kräftig verrühren, damit sich keine Klumpen bilden und den Fond und die Sahne angießen.

3.

Bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren die Sauce leicht eindicken lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und in eine Sauceiere gießen. Mit dem Dill bestreuen und servieren.