Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rotweinzwetschgenkompott mit Cranberries

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rotweinzwetschgenkompott mit Cranberries
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
189
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
12
getrocknete Pflaumen ohne Stein
125 ml
1 EL
2
100 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeRotweinBirneCranberryZucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen für ca. 2 Stunden im Rotwein quellen lassen.

2.

Puderzucker in einen Topf geben und bei schwacher karamelisieren lassen. Mit den Rotweinzwetschen ablöschen und erhitzen.

3.

Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Spalten schneiden und 3-4 Minuten mitdünsten.

4.

Cranberries zufügen und 1-2 Minuten weiterdünsten. Darauf achten, das die Cranberies nicht zerkochen. Mit Zucker und Zimt abschmecken.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert189 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar