Roulade mit Pilzen und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roulade mit Pilzen und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
770
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien770 kcal(37 %)
Protein60 g(61 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K54,5 μg(91 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin32,9 mg(274 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂10,2 μg(340 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.654 mg(41 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure374 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderrouladen
100 g luftgetrockneter Schinken
2 Zwiebeln
2 Zweige Thymian
2 Gewürzgurken
2 kleine Möhren
1 gelbe Paprikaschote
2 EL Olivenöl
l Fleischbrühe aus dem Glas
¼ l Rotwein
1 EL Saucenbinder
½ Becher saure Sahne
300 g Champignons
1 Bund Petersilie
1 EL Butter
250 g Spiralnudel
Salz Pfeffer
4 Scheiben Kräuterbutter (Fertigprodukt)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trockentupfen und leicht salzen und pfeffern. Gurken in Stifte schneiden, Zwiebeln schälen und fein hacken, Karotten schälen und in Stifte schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und fein würfeln.
2.
Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Schinkenscheiben auf dem Fleisch auslegen, Gemüsestifte und gehackte Zwiebeln und Paprikawürfel darauf verteilen, aufrollen und mit Küchengarn festbinden. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen von allen Seiten kräftig anbraten. Backofen auf 160 Grad vorheizen.
3.
Rotwein angießen und zugedeckt im Backofen 1 Stunden schmoren lassen, gelegentlich wenden und mit Fleischbrühe begießen.
4.
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze in 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen.
5.
Nudeln laut Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen.
6.
Rouladen aus dem Bräter nehmen, warm stellen, Sauce mit Saucenfix binden. Rouladen auf Tellern mit Pilzgemüse und Nudeln anrichten, Sauce darübergießen und mit einem Klacks saurer Sahne und Kräuterbutterscheiben garnieren.