Rouladentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rouladentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Biskuit
je 6 Eigelb und Eiweiß
125 g
35 g
35 g
1 Glas
Orangencreme
3
6
150 g
Saft 1 Zitronen
375 ml
6
Ausserdem
1 Päckchen
125 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180° C verheizen. Eigelb und Zucker so lange schlagen, bis die Masse hell und dickschaumig ist. Die Eiweiß in einer zweiten Schüssel steif schlagen. Das gesiebte Mehl, die Speisestärke und die Zitronenschale unter die Eigelbmasse rühren und den Eischnee locker unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und goldgelb backen.

2.

Die gebackene Teigplatte auf ein feuchtes Tuch stürzen, das Papier abziehen und mit Orangenmarmelade bestreichen. Von der Längsseite her aufrollen.

3.

Nach dem Erkalten in 3 cm dicke Scheiben schneiden und dicht aneinander so in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform schichten, dass jeweils oben und unten eine Schnittfläche ist.

4.

Für die Orangencreme die Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Zitronen- und Orangensaft dazugeben und die eingeweichte, aufgelöste Gelatine vorsichtig unterziehen. Zuletzt die steifgeschlagenen Eiweiß unterheben und 1 Stunde kalt stellen.

5.

Die Zwischenräume mit Orangencreme ausfüllen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Den Tortenguß mit 1/8 Liter Orangensaft anrühren, erhitzen und die Torte damit überziehen.

Zubereitungstipps im Video