Rucola-Tomatensalat mit gebratenem Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucola-Tomatensalat mit gebratenem Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein14 g(14 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K135,9 μg(227 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Rucola
300 g magerer Schweinebauch
4 Orangen
250 g Kirschtomaten
2 EL Zitronensaft
5 EL Olivenöl
1 EL Butterschmalz
1 TL Senf
½ TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rucola waschen, verlesen, trockenschleudern, und nach Bedarf mundgerecht zerrupfen, dabei eventuell vorhandene harte Stiele abschneiden.
2.
Orangen mit einem scharfen Messer schälen, dabei die weisse Haut abschneiden und entlang der Innenhäute die Fruchtfiletspalten herausschneiden.
3.
Saft auffangen und Orangenreste mit der Hand auspressen.
4.
Tomaten waschen und in Viertel schneiden.
5.
Fleisch quer in nicht zu dünne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in Butterschmalz auf beiden Seiten knusprig braten.
6.
Vom aufgefangenen Saft 5 EL abnehmen, mit dem Zitronensaft mischen und mit Zucker, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl mit einem Schneebesen nach und nach unterschlagen, den Salat damit vermischen und mit Tomaten, Orangenfilets und dem Fleisch anrichten.