Rucolasalat mit gebratenem Schweinefilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucolasalat mit gebratenem Schweinefilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein35 g(36 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K137,1 μg(229 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium826 mg(21 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Pfeffermischung für Steaks; Fertigprodukt
2 EL
4 EL
2 EL
1 TL
200 g
2
rote Äpfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletRucolaOlivenölButterschmalzApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Steakpfeffer einreiben und in 2 EL heißem Butterschmalz rundum bei starker Hitze anbraten, dann zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Minuten garen. Ab und zu wenden.
2.
Essige, Salz, Zucker, Pfeffer, und Olivenöl miteinander verrühren, abschmecken.
3.
Rucola putzen, waschen, verlesen, trocken schleudern und mundgerecht zerrupfen, dabei harte Stiele entfernen. Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden. Rucola, Apfelspalten und die Salatsauce vermengen. Schweinefilets in Scheiben schneiden und mit dem Salat auf Teller anrichten.