Rucolasalat mit gebratenen Pilzen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rucolasalat mit gebratenen Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien227 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K130,5 μg(218 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium529 mg(13 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
4 EL
2 EL
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
200 g
200 g
1
50 g
durchwachsener Speck
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaSteinpilzePfifferlingSpeckOlivenölZucker
Produktempfehlung
Zubereitungszeit: ca. 35-40 Minuten Garzeit für die Pilze: ca. 5 Minuten

Zubereitungsschritte

1.

Vom Rucola die Stiele abschneiden, gründlich waschen und trocken schleudern. Aus Essig, Zucker, Pfeffer und Salz eine Marinade rühren und zuletzt 2 EL Öl unterschlagen.

2.

Den Speck sehr fein würfeln, in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten und anschließend beiseite stellen.

3.

Die Pilze mit einem weichen Tuch abreiben oder mit einem Pilzpinsel von anhaftendem Schmutz befreien. Die Pfifferlinge je nach Größe ganz lassen oder halbieren, die Steinpilze je nach Größe halbieren oder vierteln.

4.

Die Knoblauchzehe abziehen und halbieren. In einer Pfanne die restlichen 2 EL Olivenöl erhitzen, den Knoblauch darin goldgelb anbraten, dann die Pilze dazugeben und bei starker Hitze möglichst rasch anbraten.

5.

Den Rucola mit der vorbereiteten Marinade marinieren und in Schälchen oder auf Salatteller anrichten. Die gebratenen Pilze darauf verteilen, mit dem Speck bestreuen und servieren.