Rüblikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rüblikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
7206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.206 kcal(343 %)
Protein154 g(157 %)
Fett358 g(309 %)
Kohlenhydrate841 g(561 %)
zugesetzter Zucker667 g(2.668 %)
Ballaststoffe57 g(190 %)
Automatic
Vitamin A6 mg(750 %)
Vitamin D9,7 μg(49 %)
Vitamin E142 mg(1.183 %)
Vitamin K97,1 μg(162 %)
Vitamin B₁2,5 mg(250 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin45,3 mg(378 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure653 μg(218 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin245,4 μg(545 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium5.101 mg(128 %)
Calcium803 mg(80 %)
Magnesium1.040 mg(347 %)
Eisen26,5 mg(177 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink19,6 mg(245 %)
gesättigte Fettsäuren40 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin1.318 mg
Zucker gesamt746 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
6
300 g
1 Päckchen
75 g
2 EL
1 Packung
150 g
150 g
1 TL
1 EL
Zum Garnieren
100 g
350 g
200 g
Lebensmittelfarbe rot und grün
Puderzucker zum Ausrollen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseMöhreZuckerWalnusskernMehlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhren waschen, putzen und ganz fein raspeln. Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Zitronenaroma zufügen. Mehl und Backpulver vermengen und unter die Eimasse rühren. Die Möhren und die Nüsse dazugeben und alles miteinander verquirlen. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Eigelb-Möhren-Nussmasse geben. Eine Springform (28 cm Ø) am Boden einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Biskuitteig in die Form füllen und glatt streichen. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf unterster Schiene ca. 55-60 min. Backen (Naderprobe machen). Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.

2.

Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten und anschließend die Masse grob halbieren. Die etwas größere Hälfte auf wenig Puderzucker dünn ausrollen. Die Torte mit Marmelade einstreichen und mit der Marzipandecke überziehen.

3.

Das restliche Marzipan noch dritteln. 2/3 mit roter, den anderen Teil mit grüner Speisefarbe einfärben.

4.

Aus der roten Masse 12-16 kleine Möhrchen, aus der restlichen grünen Masse das Möhrengrün formen. Torte damit verzieren, dann in 12-16 Stücke schneiden.