Rüblikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rüblikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien461 kcal(22 %)
Protein7,06 g(7 %)
Fett17,76 g(15 %)
Kohlenhydrate71,13 g(47 %)
zugesetzter Zucker53,39 g(214 %)
Ballaststoffe2,44 g(8 %)
Vitamin A427,24 mg(53.405 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E4,03 mg(34 %)
Vitamin B₁0,05 mg(5 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin0,46 mg(4 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure26,27 μg(9 %)
Pantothensäure0,09 mg(2 %)
Biotin7,94 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,55 μg(18 %)
Vitamin C2,91 mg(3 %)
Kalium94,75 mg(2 %)
Calcium70,31 mg(7 %)
Magnesium26,97 mg(9 %)
Eisen0,93 mg(6 %)
Jod28,22 μg(14 %)
Zink0,47 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,48 g
Cholesterin77 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
6
250 g
2 EL
1 Prise
2 EL
1 TL
125 g
gemahlene Haselnusskerne
125 g
gemahlene Walnusskerne
1 TL
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für die Glasur
200 g
Zum Garnieren
200 g
200 g
rote und grüne Speisefarbe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.

Die Möhren waschen, putzen und ganz fein raspeln. Die Eier trennen. Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Anschließend den Orangensaft zugeben. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Die Stärke mit dem Backpulver, den Nüssen, Orangenabrieb sowie den Möhren vermengen und unter die Eimasse rühren. Eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen. Die Torte danach vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen.

3.
Den Puderzucker und 3 EL Wasser zu einem Guss verrühren und die Torte damit bestreichen.
4.
Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten, 2/3 davon mit roter, den anderen Teil mit grüner Speisefarbe einfärben. Aus der roten Masse 12 kleine Möhrchen, aus der anderen Masse das Karottengrün formen. Die fertige Torte damit verzieren.