Rühreivarianten

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rühreivarianten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 9 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Rührei
4 Eier
2 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Msp. Zitronenschale
Butter zum Braten
Zum Garnieren; nach Belieben
Kresse
Cocktailgarnele
Kapern
grüner Pfeffer
frische Kräuter Dill und Kerbel
Keta-Kaviar
Tomatenwürfel
Keta-Kaviar
Zitronenspalten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZitronenschaleEiSalzPfefferMuskat

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier mit der Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale verquirlen. In einer (beschichteten) Pfanne etwas Butter erhitzen, die Eimasse hineingeben und unter gelegentlichem Rühren langsam etwa 4 Minuten stocken lassen.

2.

Das gestocktes Rührei in die Eierbecher füllen und nach Belieben mit Kresse, Cocktail-garnelen, Kapern, grünem Pfeffer, Kräutern, Tomatenwürfeln, Lachskaviar, Zitrone oder Weiterem nach Geschmack garniert servieren.