Runde gefüllte Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Runde gefüllte Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
2637
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.637 kcal(126 %)
Protein74 g(76 %)
Fett78 g(67 %)
Kohlenhydrate404 g(269 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe36,8 g(123 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E20,9 mg(174 %)
Vitamin K645 μg(1.075 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure473 μg(158 %)
Pantothensäure7,3 mg(122 %)
Biotin46,4 μg(103 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C650 mg(684 %)
Kalium3.695 mg(92 %)
Calcium338 mg(34 %)
Magnesium248 mg(83 %)
Eisen10,1 mg(67 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure572 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
20 g frische Hefe
500 g Mehl
2 TL Salz
Für die Füllung
300 g Brokkoli
1 rote Paprikaschote
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
150 g Zucchini
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL getrockneter Rosmarin
¼ TL getrockneter Thymian
Olivenöl zum Bestreichen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBrokkoliZucchiniOlivenölHefeRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe zerbröckeln und in 200 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz gemischt zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf noch 2-3 EL lauwarmes Wasser zugeben. Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
2.
Währenddessen den Brokkoli waschen, putzen, die Röschen vom Stiel schneiden, den Stiel schälen und in Würfeln schneiden. Anschließend in reichlich Salzwasser 1 Minute blanchieren, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute herauslösen und in Würfel oder Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in dem Olivenöl glasig andünsten, abkühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig nach der Ruhezeit nochmals kräftig durchkneten, nach Bedarf noch etwas Mehl unterarbeiten.
5.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 45x20 cm).
6.
Den Brokkoli mir der Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Zuccini mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und den Rosmarin und Thymian untermengen. Die Füllung auf dem Teig verteilen, die Breitseiten einklappen und von der Längsseite her zusammenrollen, gut festdrücken und zu einer Rolle formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zu einem Kreis formen. Mit Olivenöl einpinseln und auf der Oberseite im Abstand von 10 cm mit einem scharfen Messer einschneiden, so dass die Füllung zu sehen ist. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
7.
Anschließend sofort in den heißen Ofen schieben und auf mittlerer bis unterer Schiene 25-35 Minuten backen. Die Tortello sollte sich schön bräunen und eine Kruste bekommen.
8.
Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.