Russische Wareniki (Teigtaschen) mit Quarkfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Russische Wareniki (Teigtaschen) mit Quarkfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WasserJodsalzEiMagerquarksaure SahneZucker

Zutaten

für
4
Für den Teig:
500 g
etwas Jodsalz
1
Für die Füllung:
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Aus den angegebenen Zutaten einen festen Teig kneten und messerrückendick ausrollen. Runde Teigscheiben (etwa 5-6 cm Durchmesser) ausstechen.

2.

Die Zutaten für die Füllung vermengen und auf die Teigscheiben geben, diese zusammenklappen, Ränder festdrücken.

3.

Teigtaschen in kochendes Wasser geben. Sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche kommen.

4.

Die Wareniki anschließend in einer feuerfesten Form mit saurer Sahne übergießen und im Ofen goldbraun überbacken.