Sacherdessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sacherdessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
2106
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.106 kcal(100 %)
Protein36 g(37 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate323 g(215 %)
zugesetzter Zucker44 g(176 %)
Ballaststoffe51,6 g(172 %)
Automatic
Vitamin A8,5 mg(1.063 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E18,6 mg(155 %)
Vitamin K98 μg(163 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure9,7 mg(162 %)
Biotin39,2 μg(87 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C309 mg(325 %)
Kalium9.170 mg(229 %)
Calcium551 mg(55 %)
Magnesium343 mg(114 %)
Eisen24,5 mg(163 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure640 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt288 g

Zutaten

für
8
Zutaten
150 g
1
4
100 g
weiche Butter
1 Prise
100 g
100 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
500
reife Aprikosen
150 g
1
Orange Saft
1
Zitrone Saft
50 EL
3 EL
80 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark ausschaben. Die Eier trennen. Die Butter mit dem Vanillemark schaumig schlagen, dann nach und nach die Eigelbe unterrühren. Die geschmolzene Schokolade unterziehen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und langsam den Zucker zurieseln lassen. Das mit Mandeln vermischte Mehl abwechselnd mit den Eiweißen unter die Masse heben. Anschließend in das Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
3.
In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker sowie den Zitrussäften in einem Topf etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
4.
Den Rum mit 1-2 EL Wasser und Puderzucker verrühren. Den Teig in Größe der Gläser ausstechen und mit der Rummischung tränken. Abwechselnd mit den Aprikosen in die Gläser schichten. Die Sahne steif schlagen und jeweils einen Tuff auf die kleinen Törtchen setzen.