Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Safran-Schweinebraten mit Zitronen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Safran-Schweinebraten mit Zitronen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 ½ kg
Wammerl mit Knochen
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Zitrone
1 EL
300 ml
1 EL
1 Döschen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferZitronePflanzenölHonigSafranfaden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Wammerl abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone in Scheiben schneiden, auf das Fleisch legen und mit Küchengarn binden. In eine geölte Reine legen und ca. 1,5 Stunden im Ofen garen.
3.
Die Brühe erwärmen und darin den Honig auflösen. Nach etwa 30 Minuten das Fleisch mit etwas Brühe übergießen. Anschließend alle ca. 15 Minuten und das Wammerl während der letzten 15 Minuten außerdem mit dem Saft bestreuen.
4.
Den Bratensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Braten servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar