Saftige Frikadellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftige Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein28 g(29 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium514 mg(13 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin161 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Brötchen (vom Vortag)
1 Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
1 EL Butter
1 EL Petersilie (frisch gehackt)
1 EL Majoran (frisch gehackt)
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei (M)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
2 EL Butterschmalz
Produktempfehlung

Zu den Frikadellen etwas Senf reichen und nach Belieben mit Kartoffelsalat servieren.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

1. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Dabei mit einer Untertasse beschweren.

2.

2. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und beides fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin in 2-3 Minuten glasig dünsten. Gehackte Petersilie und Majoran zugeben und 1-2 Minuten mit dünsten. Brötchen gut ausdrücken.

3.

3. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen, Zwiebel-Kräuter-Gemisch, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zufügen. Alles zu einer glatten Masse kneten. Mit angefeuchteten Händen etwa 8 flache Frikadellen aus der Fleischmasse formen.

4.

4. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze 12-14 Minuten braten, dabei mehrmals wenden.