Saftige Schokoladentarte mit Kardamom

Mit Sahne und Zartbitterkuvertüre
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Saftige Schokoladentarte mit Kardamom
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
175 g
1 Prise
50 g
125 g
kalte Butter
1
weiche Butter für die Form
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
250 ml
4
500 g
60 g
Butter Zimmertemperatur
Kakaopulver zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln. Mit Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Eigelb in die Mitte geben, 1-2 EL kaltes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas mehr Wasser oder Mehl zufügen. Dann zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform mit Butter auspinseln.
3.
Anschließend den Teig auswellen und die Tarteform damit auslegen. Dabei einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Backpapier und den Hülsenfrüchten belegen. Im Ofen 15-20 Minuten blindbacken. Aus dem Ofen nehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen und auskühlen lassen.
4.
Für den Belag die Sahne mit dem angedrückten Kardamom aufkochen lassen. Bei milder Hitze etwa 5 Minuten leise köcheln. Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Unter Rühren die heiße Sahne nach und nach durch ein feines Sieb dazu gießen und alles zu einer glatten Schokoladencreme verrühren. Leicht abkühlen lassen (etwa auf Zimmertemperatur), dann die weiche Butter nach und nach unterrühren. Die Creme auf dem Tortenboden verteilen und mindestens 4 Stunden abgedeckt kühl stellen.
5.
Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestauben und in Stücke teilen.