Saftiger Erdbeerblechkuchen mit Streuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiger Erdbeerblechkuchen mit Streuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
14
Teig
200 g weiche Butter
Salz
2 Eier (Größe S)
100 g Zucker
400 g Mehl
Mehl zum Ausrollen
Streusel
200 g sehr weiche Butter
150 g Zucker
1 TL Zitronenschale
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Mehl
Fett für das Backblech
1 kg Erdbeeren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Butter, Salz, Eier, Zucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

2.

Für die Streuseln Butter, Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker und Mehl krümelig verkneten, 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.

3.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig zum einem Rechteck von ca. 30 x 45 cm ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen und mit Früchten belegen.

4.

Streusel über den Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. Fertigen Kuchen etwas auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.