Saftiger Nuss-Cranberry-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiger Nuss-Cranberry-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
3339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.339 kcal(159 %)
Protein78 g(80 %)
Fett171 g(147 %)
Kohlenhydrate369 g(246 %)
zugesetzter Zucker201 g(804 %)
Ballaststoffe27,9 g(93 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E18,3 mg(153 %)
Vitamin K33,4 μg(56 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin28,3 mg(236 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure298 μg(99 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin73,3 μg(163 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium3.656 mg(91 %)
Calcium638 mg(64 %)
Magnesium507 mg(169 %)
Eisen30,8 mg(205 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren85 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin923 mg
Zucker gesamt273 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
weiße Kuvertüre
100 g
100 g
1 TL
1 TL
Orangenschale unbehandelt
3
60 g
150 g
50 g
Erdnusskern ungesalzen
30 g
100 g
getrocknete Cranberrys
Butter für die Form
Mehl für die Form
Zum Tränken
150 ml
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtOrangensaftButterMehlCranberryZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Schokolade hacken und mit der Butter bei kleinster Hitze schmelzen lassen. Zu einer glatten Masse verrühren und wieder etwas abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Das Mehl mit dem Backpulver und Orangenabrieb vermischen. Die Eier und den Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Die Schokoladenbutter unterrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Joghurt rasch unterquirlen. Die Erdnüsse, Pinienkerne und Cranberries unterheben. Die Kuchenform ausbuttern und den Teig einfüllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.
4.
In der Zwischenzeit den Orangensaft mit dem Honig erwärmen. Den Kuchen noch warm mit einem Zahnstocher gleichmäßig einstechen und mit dem Orangensaft tränken. In der Form erkalten lassen und zum Servieren in Würfel schneiden.
 
Hallo! Bei dem Zubereitungsschritt 1 steht „Schokolade hacken und mit Butter schmelzen“, aber in der Zutatenliste sind keine Schokolade und Butter für den Teig angegeben. Wer kann mir helfen? Grüße, N.P.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo N.P., danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!