Saftiger Schokokuchen mit Haselnüssen

und Sahne-Glasur
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saftiger Schokokuchen mit Haselnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.316 kcal(158 %)
Protein67 g(68 %)
Fett172 g(148 %)
Kohlenhydrate375 g(250 %)
zugesetzter Zucker285 g(1.140 %)
Ballaststoffe27,8 g(93 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E21,6 mg(180 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure224 μg(75 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin79,3 μg(176 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium4.118 mg(103 %)
Calcium676 mg(68 %)
Magnesium574 mg(191 %)
Eisen42,7 mg(285 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren85,9 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin881 mg
Zucker gesamt293 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
weiche Brotbrösel für die Form
100 g Zartbitterkuvertüre
80 g Butter
3 Eier
1 Prise Salz
120 g Zucker
100 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
Für den Guss
150 g Zartbitterkuvertüre
2 EL Schlagsahne
1 EL Kakaobutter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Kuvertüre hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und wieder abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker zur Schoko-Butter geben und unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver vermischen und unter die Schokoladencreme mengen. Den Eischnee unterheben und den Teig in die Form füllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.
3.
Für den Guss die Schokolade hacken und mit der Sahne und der Kakaobutter schmelzen lassen. Über den Kuchen gießen und servieren.