Smart snacken

Saftiger Schokoladenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Saftiger Schokoladenkuchen

Saftiger Schokoladenkuchen - Ein Stück vom Schokoglück!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Gesund, weil

Smarter Tipp

In Kakaopulver sowie in der Zartbitterschokolade stecken jede Menge Antioxidantien. Diese schützen unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen und sollen sogar die Entstehung von Krebszellen verhindern können.

Reichen Sie zu dem saftigen Schokoladenkuchen noch frische Früchte. Wie wäre es zum Beispiel mit Erdbeeren zu einem leckeren Stück Schokoladenkuchen?

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g
150 g
110 g
5
1 Prise
30 g
2 EL
Kakaopulver zum Bestauben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (24 cm Durchmesser), 1 Handmixer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade in Stücke hacken und zusammen mit Butter in einer großen Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Zucker einrühren, dann vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

2.

Eier trennen und Eiweiße mit Salz zu steifem Eischnee schlagen. Eigelbe einzeln nacheinander unter Schokoladenmasse rühren. Mehl zugeben und ebenso unterrühren. Eischnee auf die Schokomasse setzen und vorsichtig unterheben. 

3.

Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) etwa 50 Minuten backen. Der fertige Kuchen darf innen noch eine sehr weiche, saftige Konsistenz haben.

4.

Danach etwas abkühlen lassen und lauwarm mit Kakao bestaubt servieren.

 
Wirklich nur 30 g Mehl???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Tamturbo, ja, die Angabe ist korrekt. Dadurch wird der Kuchen richtig saftig. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Leicht gemacht, aussen knusprig innen saftig. Lecker is er auch. Ich nenne ihn "der Männerkuchen" ;)