Sahne-Aprikosenpudding zu Ostern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahne-Aprikosenpudding zu Ostern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert230 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin42 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Zutaten
100 g
500 g
1
1 EL
7 Blätter
weiße Gelatine
10
Aprikosenhälften aus der Dose
1
Ei-Muffin-Blech oder 10 kleine Schälchen oder Tassen
200 g
gemischte Beeren
1 Päckchen
klarer Tortenguss
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Marzipan würfeln und mit 200 g Sahne mit dem elektrischen Handrührgerät zu einer glatte Masse verrühren. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herausschaben. Vanillemark und -schote mit übriger Sahne und Zucker bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen abtropfen lassen, trocken tupfen, Saft auffangen. Sahne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Gelatine tropfnass in der Sahne unter Rühren auflösen, dann die Marzipanmasse einrühren. Durch ein Sieb streichen und in die Ei-Formen (Schälchen oder Tassen) gießen. Für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse anfängt zu gelieren, Aprikosen mit der Wölbung nach oben in die Mitte setzen, so dass sie noch zu sehen sind. Zugedeckt im Kühlschrank in ca. 3 - 4 Stunden fest werden lassen.
3.
Beeren verlesen.
4.
Tortenguss mit Aprikosensaft nach Packungsangaben herstellen. Den Pudding damit bepinseln, aus der Form lösen (dazu Form evtl. kurz in heißes Wasser tauchen), herausheben und mit Beeren auf Dessertteller anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Minze garnieren.