Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Sahne-Orangentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahne-Orangentorte
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
4 h 45 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
Für den Mürbeteig
180 g
100 g
fein gemahlene Haselnüsse
1
1 Prise
2 TL
50 g
125 g
kalte Butter
Butter für die Form
Brösel zum Ausstreuen
trockene Erbsen zum Blindbacken
Für die Füllung und Verzierung
8 Blätter
weiße Gelatine
150 g
100 g
4
2 EL
Abrieb einer unbehandelten Orangen
Saft einer Zitronen
3
200 g
2
kleine Orangen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Für den Mürbeteig das Weizen- und Hirsemehl mit den Pecannüssen mischen, auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde formen und kalte Butter in Flocken auf den Rand, Eigelb, Salz, abgeriebene Orangenschale und Ahornsirup in die Mulde geben und alle Zutaten rasch zum einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in eine Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen.
Schritt 2/10
Springform mit Butter einfetten und mit Brösel bestreuen.
Schritt 3/10
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Schritt 4/10
2/3 des Teigs rund ausrollen und in die Form legen. Restlichen Teig zur Rolle formen und als Rand andrücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ein rund zugeschnittenes Blatt Backpapier auf den Teig legen, mit den Hülsenfrüchten auffüllen, und ca 25 Min. auf mittlerer Schiene vorbacken. Hülsenfrüchte und Papier entfernen und auskühlen lassen.
Schritt 5/10
Für die Füllung die Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen.
Schritt 6/10
Die Butter in Flöckchen mit dem Ahornsirup, den Eiern, der abgeriebenen Schale und dem Saft der Orangen und der Zitrone in einer Metallschüssel gut verquirlen.
Schritt 7/10
Die Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen und die Zutaten zu einer schaumigen Creme verquirlen. Das Wasser darf nicht kochen, so daß die Eier nicht gerinnen. Die Gelatine ausdrücken und unter weiterem Rühren in der Creme auflösen. Diese mit dem Orangenlikör aromatisieren.
Schritt 8/10
Die Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen, unter häufigen durchschlagen erkalten und gelieren lassen. Kurz bevor sie fest wird, die Creme in den gebackenen Tortenboden gießen, die Oberfläche glattstreichen und ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen bis sie schnittfest ist.
Schritt 9/10
Die Orangen filetieren, d. h. sie rundum gründlich mit einem Messer schälen bis alles Weiße entfernt ist, dann mit einem sehr scharfen Messer Spalten aus den Trennwänden schneiden und gegebenenfalls entkernen.
Video Tipp
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Schritt 10/10
Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und die Creme mit Sahne verzieren. Mit den Orangenfilets dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Espressokocher, Kaffeekocher, Godmorn Stovetop Espresso Maker, Moka Pot: Klassischer Cafe Maker aus 430 Edelstahl, für Induktions-Herde geeignet (Espresso-Kocher)
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
HOMQUEN Küchenutensilien aus Edelstahl-5 Kochutensilien, Antihaft-Küchenutensilien aus Holz, Nylon Beste Küchenhelfer Küchenutensilien für Geschenk (Schwarz/Kupfer/Gold/Regenbogen)
VON AMAZON
27,19 €
Läuft ab in:
cutter bags de
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages