Sahne-Schokokuss-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahne-Schokokuss-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
2 Eier
50 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
60 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Für die Füllung
100 g Schlagsahne
½ Sahnesteif
7 kleine Schaumküsse
100 g Quark
Zum Verzieren
100 g Schlagsahne
½ Packung Sahnesteif
Schokoladenstreusel
6 kleine Schaumküsse
Fruchtgummischnur
Zuckerperle
Zuckerschrift
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trenne. Eigelb mit 35 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
2.
Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und auf die Schaummasse legen. Mehl und Backpulver über das Eiweiß geben und locker unterheben.
3.
Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 - 30 Min. backen.
4.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Schokoküsse ohne Waffel mit dein Quark unter die Sahne rühren.
6.
Den ausgekühlten Tortenboden einmal quer durchschneiden und mit der Sahne-Quark-Masse füllen.
7.
Zum Verzieren die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und die Torte damit überziehen. Den Tortenrand mit Schokoladenstreuseln bestreuen.
8.
Die Tortenoberfläche mit den Schokoküssen, Zuckerschrift, Fruchtgummischnüren und Zuckerperlen verzieren.