Sahnecreme mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnecreme mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
590
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien590 kcal(28 %)
Protein11 g(11 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker42 g(168 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium735 mg(18 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt54 g(216 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
75 g
50 g
weiße Schokolade
300 ml
200 ml
40 ml
brauner Rum
2
3 EL
1 Packung
1 Prise
6 Blätter
400 g
Himbeeren frisch oder TK
50 ml
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Eier trennen. Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Milch über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Nicht zu heiß werden lassen!
3.
Schokolade hacken. Über den Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.
4.
Gelatine ausdrücken und mit dem Rum in einem Topf erwärmen, schmelzen lassen und unter die Eiercreme rühren. Flüssige Schokolade unter die Creme ziehen und über kaltem Wasserbad rühren bis die Creme beginnt anzudicken.
5.
Eiweiße und Sahne steif schlagen. Sahne vorsichtig unter die abgekühlte Creme rühren, dann den Eischnee unterziehen. In vier Gläser füllen und mind. 2 Stunden fest werden lassen.
6.
Währenddessen Beeren verlesen oder auftauen lassen.
7.
Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Saft ablöschen und Beeren zugeben. Vom Feuer nehmen und nach Belieben noch warm auf die Creme oder kalt auf die Creme geben und servieren.
Schlagwörter